skip to content

Weißenthurm

Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit

Seite zuletzt geändert
am: 13.12.2017, 15:21
von Administrator

Willkommen bei der Kath. Pfarrgemeinde Weißenthurm

 

Sehr geehrte Besucher,

wir begrüßen Sie auf den Seiten der Kath. Pfarrgemeinde Hl. Dreifaltigkeit in Weißenthurm innerhalb der Seiten der Pfarreiengemeinschaft.

Neben dieser Webseite gab es bisher schon länger eine Seite des Pfarrgemeinderates: www.pfarrgemeinderat.weissenthurm.de. Da nun die Seite der Pfarreiengemeinschaft gepflegt und laufend aktualisiert werden soll, erübrigt sich die Seite des Pfarrgemeinderates. Von ihr wird deshalb zukünftig automatisch hierhin umgeleitet.

Die Webseiten können und sollen natürlich die persönliche Ansprache und Beziehung nicht ersetzen, aber bei der Vielzahl der Informationen und der vielen Änderungen sind die digitalen Medien hilfreich.

Der bewährte Pfarrbrief unterrichtet die Pfarrgemeinden zwar über Ereignisse, Gottesdienste, Termine usw., aber da er nur monatlich erscheint, kann er nicht immer aktuell sein.

Deshalb findet man die Inhalte des Pfarrbriefs nun auch hier; denn auf den Internetseiten kann aktueller und umfassender berichtet werden, als es im herkömmlichen Pfarrbrief möglich ist.

 

Für Anregungen, Beteiligungen und Hinweise auf evtl. Fehler sind wir dankbar.

 

Frank Ackermann

(Vorsitzender des Pfarrgemeinderates)


 


Rubriken und Navigation:

Zu den Rubriken und Unterseiten kommen Sie über das horizontale Menu im Kopf und das Verzeichnis der Unterseiten in der rechten Spalte dieser Seite. Hier eine Übersicht über die Hauptrubriken

 

Über die Pfarrgemeinde

Pfarrbüro, Pastoralteam, Mitarbeiter und Einrichtungen, Gremien und Grupen

 

Aktuelles - Gemeindekalender - Rückblick -

 

Sonstiges

Sakramente
Wegen Anmeldung zur Taufe, Eucharistie (Erstkommunion, Hauskommunion und zu Messbestellungen usw.), Eheschließung, Krankensalbung, Buße, Firmung wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.
Sakramentalien

Bei Sterbefällen (Trauergottesdienst, Beisetzung usw.), Haussegnungen usw. sprechen Sie bitte auch das Pfarrbüro an.

 

 


Interessante Meldungen:

 

Beim Weihnachtsmarkt beteiligen sich der Orgelförderverein mit einem Stand und der

Kirchenchor mit Gesangsbeiträgen um 17 Uhr.

Große Buchpremiere am Weihnachtsmarkt der Stadt Weißenthurm

am Samstag 16.12.2017 auf dem Kirchplatz und der Kirchstraße

Nach dem großen Erfolg von "Giselas Backgenuss - 120 Backrezepte für jeden Anlass" erscheint jetzt die Fortsetzung als ein Kochbuch. Hier hat die Autorin Gisela Höher 136 Rezepte zusammengetragen, die einfach in der Umsetzung sind und doch einen tollen Genuss bereiten.

Eine Vorpremiere gab es für das Buch beim Basar der kath. Kirchengemeinde im Vereinshaus am 25.11.2017.

Der Entwurf für das Vowort stammt noch vom kürzlich verstorbenen Pfarrer i. R. Georg Frorath.

Auch bei diesem Buch ist Gisela Höfers Prämisse  „Weniger ist Mehr“! Ähnlich wie beim Backbuch, können die meisten Rezepte mit einfachen Mitteln umgesetzt werden. Auch kurzfristig angekündigtem Besuch lässt sich mit Produkten, die jeder zu Hause hat, ein leckeres Festmahl bereiten. Darüber hinaus findet sich in dem neuen Kochbuch auch eine große Anzahl an Marmeladenrezepten.

 

 

Erstkommunionkinder 2018 stellten sich vor

In der Vorabendmesse zum Christkönigsfest am Samstag, dem 25. November 2017, stellten sich die Kinder vor, die 2018 zum ersten Mal zur hl. Kommunion gehen.

Konzert zum Jubiläum 35 Jahre Frauenchor Wollendorf in der Feldkirche zu Neuwied

35 Jahre Frauenchor Wollendorf: Konzert zum Jubiläum in der Feldkirche zu Neuwied.

Der Kirchenchor Weißenthurm trug zum Gelingen bei.

 

Weißenthurmer Christen feierten gemeinsam Christusfest

Am Sonntag, dem 10. September 2017, haben Weißenthurmer Christen ein ökumenisches Christusfest im Rahmen des Reforationsjubiläums gefeiert.
Mehr auf der Seite Christusfest 2017.

 

Kirche soll umgestaltet werden

Die gottesdienstlichen Feiern sollen Feiern der Geimeinschaft der Gläubigen sein und das Miteinander und die Zusammengehörigkeit fördern.
Bei abnehmendem Kirchenbesuch ist das in großen Kirchen oft nicht mehr gewährleistet. Die Pfarrgemeinde Weißenthurm will durch entsprechende Umgestaltung des Kirchenraumes diesem Ziel wieder näher kommen. Man soll sich auch bei weniger Besuchern gemeinsam mit dem Zelebranten um den Altar versammeln können.

Am Samstag, dem 5. August 2017, wurde ein Versuch unternommen, die Kirchenbänke entsprechend umzustellen und den Altar in die Mitte zu nehmen.

Die Gemeindemitglieder sind eingeladen, sich das anzusehen und ihre Meinung hierzu zu sagen und Verbesserungsvorschläge zu machen.

Machen Sie mit!

Fotos des umgestalteten Raumes sind hier zu sehen.

 

 

Der ehemalige Weißenthurmer Pastor Georg Frorath wurde beigesetzt.

Am 27. Juli 2017 wurde der ehemalige Pastor in Weißenthurm begraben.
Unter großer Beteiligung der Weißenthurmer und auch von Pfarrkindern seiner weiteren Pfarreien fand in in Weißenthur der Gedenkgottesdienst und die Beisetzung statt. Weihbischof Jörg Peters leitete die Feierlichkeiten.

 

Gemeinde braucht Gemeinschaft

Gute Gottesdienste auch bei geringerer Teilnehmerzahl

 

 

 


Weitere Seiten

Weitere aktuelle Termine, Infos und Nachrichten finden Sie auf der Seite
Aktuell Weißenthurm

Weitere Nachrichten und Berichte im Rückblick stehen auf der Seite
Berichte Weißenthurm

Weitere Seiten:

Mehr über die Pfarrgemeinde und auch Kontaktmöglichkeit finden Sie auf der Unterseite
*Gemeinde Weißenthurm

 


 

 

Unterseiten dieser Seite:

 

             Hl. Dreifaltigkeit
   (Altarbild in der Pfarrkirche)

 

 

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten finden Sie auf der Seite Gemeindekalender


 

Ein Herz für die Orgel!

Aus einem Schulaufsatz:

„In unserer Pfarrkirche ist leider keine funktionierende Orgel vorhanden. Daher geht es bei Beerdigungen und anderen Festlichkeiten immer so traurig zu.“

Ob das ein Weißenthurmer Kind geschrieben hat?

Unterstützen Sie den Orgelförderverein Weißenthurm, damit es bald anders wird!

Patenschaften/Spenden für den Orgelförderverein Weißenthurm:

Raiffeisenbank Mittelrhein eG – BLZ 574 617 59 – Kto-Nr. 8990
IBAN DE37574617590000008990 – BIC GENODED1MRW

Sparkasse Koblenz – BLZ 570 501 20 – Kto-Nr. 225573
IBAN DE83570501200000225573 – BIC MALADE51KOB

 

 


Allgemein

Pfarrbrief

Gemeinsamer Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft:

Pfarrbrief 2017/12-2018-01

Ältere Pfarrbriefe finden Sie auf der Seite >Aktuell >Archiv - Pfarrbriefe

Gottesdienste

Die Gottesdienstzeiten der Pfarreiengemeinschaft und auch des gesamten Dekanates finden Sie auf der Seite Gottesdienstzeiten

Die aktuellen Gottesdienstzeiten der Pfarreiengemeinschaft können Sie auch direkt hier abrufen:

Gottesdienste Dezember 2017 bis Januar 2018

 


 

Prominente und Glaube

Mehr auf der Unterseite "Weltkirche"


Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26

 

Dieter Schütz  / pixelio.de


Paulinus

Die Wochenzeitung im Bistum Trier

Das Probeabonnement

Lesen Sie drei Wochen lang kostenlos und unverbindlich den „Paulinus“. Nach drei Ausgaben endet die Zustellung der gedruckten Ausgabe beziehungsweise die Freischaltung des E-Papers automatisch.

Leserservice (0651) 4608-152
oder www.paulinus-verlag


Bitte anklicken!


 

 
Pfarreiengemeinschaft Mülheim-Kärlich * Pfarrer-Rödelstürtz-Straße 1 * 56218 Mülheim-Kärlich * Telefon: 02630/2139