skip to content

**Afrika-Chor "Karibu"

Seite zuletzt geändert
am: 06.11.2015, 12:40
von Administrator

Afrika-Chor "Karibu"


Chor "Karibu" gestaltete Abendmesse in Weißenthurm

Begeisternder Gottesdienst am Tag der Weltmission


„An einem so begeisternden Gottesdienst möchten wir öfter teilnehmen!“ Diese Meinung äußerten viele Besucher der Abendmesse am Samstag, dem 24. November, die gestaltet wurde vom Chor „Karibu“ und dem Zelebranten Pater Chigozie Odibo, Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft.

Schon beim großen Einzug sprang der Funke über, als der Chor Priester und Messdiener singend zum Altar geleitete.

Karibu“ heißt Willkommen – und willkommen war der schon seit über 30 Jahren bestehende Chor aus Pantenburg, der Entwicklungsprojekte in Afrika betreut und mit afrikanischen Liedern der Weißenthurmer Gemeinde eine ganz andere, lebendige Gottesdienstgestaltung vorstellte.

Pater Chigozie sang mit bei Liedern aus seiner afrikanischen Heimat und trug spontan solistische Gesänge bei.

Auch der Männergesangverein „Eintracht“ bereicherte den Gottesdienst durch den Mendelsohnsatz „Hebe Deine Augen auf“ und Spirituals.

So zeigte am Weltmissionstag diese Messfeier mit Gesängen aus Afrika, Amerika und Deutschland etwas vom Reichtum der Weltkirche.

Herzlicher, lang anhaltender Beifall belohnte die Chöre.

Anschließend blieb man noch lange im im hinteren Teil der Kirche geschaffenen Begegnungsraum zusammen.

 
Pfarreiengemeinschaft Mülheim-Kärlich * Pfarrer-Rödelstürtz-Straße 1 * 56218 Mülheim-Kärlich * Telefon: 02630/2139