skip to content

**Fastnacht 2014

Seite zuletzt geändert
am: 03.03.2014, 17:35
von Administrator

Fastnachtsgottesdienst 2014


Fröhlicher Gottesdienst mit Prinz und Kinderprinzenpaar

 

"Jeder Gottesdienst kann schön sein, jeder auf seine Art" so äußerte sich eine Besucherin des fröhlichen Gottesdienstes am Fastnachtssonntag in Weißenthurm.

Fastnachts-Prinz Erwin I. und Kinderprizenpaar Tamina und Jan waren mit ihrem Gefolge gekommen.

Begonnen hat den Gottesdienst Benny Fuß mit Trompete. Er spielte und sang das Karnevalslied  "Dä Clown für Üch". Der Clown sagt:

E besje mih Liebe
Dat wör janit schlääch,
Dann köme mir och all
He vill besser zerääch.

 

Hier und auch weiterhin erhielt er starken Beifall.

 

Das Kinderprinzenpaar und sein Gefolge trugen die Kyrie-Rufe vor und Prinz Erwin die Lesung.

 

Pastor Johannes Steffens hielt eine Predigt in Reimform.

Wir danken euch, Prinz Erwin und Prinz Jan,
und dir, Tamina, - eurem ganzen Clan;
die Narren Tim und Lisa sei’n genannt;
ihr seid der Frohen Botschaft eng verwandt:
Mit tollen Sprüngen habt ihr’s dargestellt:
Gehet nicht auf in den Sorgen dieser Welt !

 

Die Gabenprozession des Kinderprinzenpaare mit Gefolge begleitete Benny Fuß mit seiner Trompete.

 

Weiter wurde der Gottesdienst musikalisch unterstützt von einer kleinen Band unter Leitung des Organisten Tristan Kusber.

 

Zur Meditation der Lektorin über den Karnevalsschlager "Wir kommen alle, alle in den Himmel, weil wir so brav sind... spielte Benny Fuß diesen Schlager.

 

Die Predigt von Pastor Johannes Steffens ist hier zu lesen.

  Designed by beesign grafiker in wien
Pfarreiengemeinschaft Mülheim-Kärlich * Pfarrer-Rödelstürtz-Straße 1 * 56218 Mülheim-Kärlich * Telefon: 02630/2139