skip to content

**Berichte Wth. 2016

Seite zuletzt geändert
am: 07.02.2018, 16:08
von Administrator

Christlich-Islamischer Dialog in Weißenthurm

Administrator (admin) on 17.01.2016

Seit geraumer Zeit treffen sich in Weißenthurm Christen und Muslime zu in unregelmäßigen Abständen stattfindenden Gesprächen.

Seit geraumer Zeit treffen sich in Weißenthurm Christen und Muslime zu in unregelmäßigen Abständen stattfindenden Gesprächen. Es sind sowohl Geistliche und hauptamtliche Vertreter der verschiedenen Religionsgemeinschaften als auch Laien. Die meisten wohnen in Weißenthurm. Man besucht sich gegenseitig in den Kirchen und Moscheen und den dazu gehörendem Gemeindezentren oder Pfarrhäusern.

In 2016 hat das erste Treffen am 14. Januar stattgefunden. Die katholische Pfarrgemeinde hatte dazu eingeladen. Den Teilnehmern wurde zuerst die Kirche, ihre Architektur, Geschichte und Ausstattung vorgestellt. Die Weihnachtskrippe und die Ausmalungen aus dem Leben Jesu bzw. die Bildnisse der Evangelisten gaben schon viele Anknüpfungspunkte zu Gemeinsamkeiten in Bibel und Koran. So ist Jesus auch im Islam als Prophet anerkannt; die Geschichte seiner Geburt im Koran folgt den Berichten der Evangelisten Matthäus und Lukas.

Im Pfarrhaus wurde das Treffen fortgesetzt. Es ergab sich in freundschaftlicher Atmosphäre ein lockeres Gespräch über Allgemeines und Besonderheiten in beiden Religionen. Alle Beteiligten waren davon sehr angetan. Einer der muslimischen Teilnehmer zog das Fazit, dass, je mehr man die unterschiedlichen Religionen kennenlernt, sich um so mehr Gemeinsamkeiten herausstellen.

Zurück


Seit geraumer Zeit treffen sich in Weißenthurm Christen und Muslime zu in unregelmäßigen Abständen stattfindenden Gesprächen.

 
Pfarreiengemeinschaft Mülheim-Kärlich * Pfarrer-Rödelstürtz-Straße 1 * 56218 Mülheim-Kärlich * Telefon: 02630/2139